Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Polizeipräsidium Ulm: Josef Veser ist neuer Direktionsleiter
Leitender Polizeidirektor Josef Veser hat die Nachfolge von Bernhard Weber angetreten. Foto: Polizei

Polizeipräsidium Ulm: Josef Veser ist neuer Direktionsleiter

Zum 1. Dezember hat das Polizeipräsidium Ulm einen neuen Leiter der Direktion Polizeireviere – Leitender Polizeidirektor Josef Veser hat die Nachfolge von Bernhard Weber angetreten.

Mit Beginn des Polizeipräsidiums Ulm übernahm Leitender Polizeidirektor Bernhard Weber die Leitung der Direktion Polizeireviere im Polizeipräsidium Ulm. Im Mai dieses Jahres trat er seine neue Stelle als Polizeivizepräsident beim Polizeipräsidium Aalen an. Seither hat sein Vertreter, Polizeidirektor Wolfgang Müller, die Direktion Polizeireviere kommissarisch geleitet. Jetzt, zum 1. Dezember, übernahm Leitender Polizeidirektor Josef Veser diese Funktion. „Ich freue mich, mit Josef Veser nicht nur einen Polizisten mit viel Erfahrung von der Basis bis ins Ministerium zu begrüßen, sondern auch einen Polizisten aus der Region“, sagte Polizeipräsident Christian Nill bei der Begrüßung Vesers im Kreis der Führungskräfte des Polizeipräsidiums. Veser stammt aus Munderkingen und ist dort auch aufgewachsen. Er übernimmt die größte der Direktionen im Polizeipräsidium Ulm. Ihm sind die zwölf Polizeireviere mit ihren 31 Polizeiposten, die Polizeihundeführerstaffel und die Gewerbe- und Umweltermittler nachgeordnet und damit etwa 950 der insgesamt rund 1.700 Beschäftigten des Polizeipräsidiums Ulm.

Josef Veser (54) wurde 1985 bei der Bereitschaftspolizei in den Dienst des Landes Baden-Württemberg eingestellt und nach der Ausbildung in das Personal der Bereitschaftspolizei übernommen. Nach dem Studium zum gehobenen Dienst in Villingen-Schwenningen war er unter anderem als Fachlehrer tätig. Vor der Ausbildung zum höheren Polizeivollzugsdienst war Veser als Dienstgruppenleiter beim Polizeirevier Ulm-West und im Führungsstab der damaligen Polizeidirektion Ulm mit verschiedenen Aufgaben betraut. Nach dem Studium an der Polizeiführungsakademie in Münster war er seit 2005 Leiter der Einsatzabteilung Biberach und in mehreren Referentenfunktionen im Landespolizeipräsidium in Stuttgart tätig.

Anzeige