Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: 14-Jähriger trampelt auf Auto herum
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: 14-Jähriger trampelt auf Auto herum

Bereits am 13.12.2017 gegen 12.15 Uhr beschädigte ein 14-Jähriger mutwillig einen schwarzen Renault Kangoo, der in der Pestalozzistraße in Wertingen geparkt war.
Der jugendliche Täter stieg über die Motorhaube auf das Autodach und trampelte auf diesem herum. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Zur Klärung der genauen Schadenshöhe wurde vom Autobesitzer ein Gutachter eingeschaltet. Die Tat wurde gestern Mittag, 14.12.2017 bei der Polizeistation Wertingen angezeigt. Den 14-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...