Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: 14-Jähriger trampelt auf Auto herum
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: 14-Jähriger trampelt auf Auto herum

Bereits am 13.12.2017 gegen 12.15 Uhr beschädigte ein 14-Jähriger mutwillig einen schwarzen Renault Kangoo, der in der Pestalozzistraße in Wertingen geparkt war.
Der jugendliche Täter stieg über die Motorhaube auf das Autodach und trampelte auf diesem herum. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Zur Klärung der genauen Schadenshöhe wurde vom Autobesitzer ein Gutachter eingeschaltet. Die Tat wurde gestern Mittag, 14.12.2017 bei der Polizeistation Wertingen angezeigt. Den 14-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Walchshofen: 48-Jähriger fährt in den Graben

Im Graben landete am 15.07.2019 der Lenker eines Autos bei Walchshofen. Von Verletzungen wurde sie verschont. Am Montag, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Mann ...

Bremspedal Bremse

Königsbrunn: Autofahrerin erschrickt und verwechselt Pedale

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am 15.07.2019, um 11.35 Uhr, auf dem Parkplatz eines großen Supermarkts in der Föllstraße. Eine 72-jährige Frau hatte diesen ...