Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Traktor rutscht gegen PKW
Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Traktor rutscht gegen PKW

Zu glatt war am Donnerstag eine Straße in Ulm für einen Traktorfahrer. Es kam zu einem Verkehrsunfall.
Gegen 09.00 Uhr fuhr der 24-Jährige die Kiesentalstraße in Ulm entlang. Die niedrigen Temperaturen hatte hier dafür gesorgt, dass die Straße rutschig war. Das bemerkte der Traktorfahrer erst, als er bremste, denn sein Fahrzeug rutschte in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem PKW Ford. In diesem Ford wurde die Fahrerin durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Traktor und Auto waren so kaputt, dass ein Abschlepper bestellt werden musste. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro.

Die Polizei mahnt gerade jetzt zu besonderer Vorsicht. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sind die Straßen mal nur nass, mal gefroren. Immer aber ist die Straße rutschig. Mal mehr, mal weniger. Deshalb empfiehlt die Polizei, eher langsamer zu fahren. Damit alle sicher ankommen.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer

Neugablonz: Fahranfänger mit Promille unterwegs

Am Abend des 16.08.2019 wurde ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Neugablonz einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Diese hat Folgen für ihn. Während der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch ...

Motorrad Bike Gas

Günzburg: Jugendlicher Mofafahrer kontrolliert

Am Samstagabend, den 17.08.2019, wurde der Führer eines Mofas durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage gab der Verkehrsteilnehmer an, dass ...