Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: „Entfernter“ Gast einer Disko soll von der Security geschlagen worden sein
Rettungswagen, Brk, Rettungsdienst, BSAktuell, Mario Obeser, bayerisch schwaen aktuell, bsaktuel.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: „Entfernter“ Gast einer Disko soll von der Security geschlagen worden sein

In der Nacht zum Sonntag um kurz nach 02.00 Uhr kam es nach Angaben eines 28-jährigen Mannes zu einer Körperverletzung in, bzw. vor einer Diskothek.
Den Beamten vor Ort, in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße, schilderte der junge Mann, dass er von zwei Security-Mitarbeiter (20 und 22 Jahre alt) nach einem Streit aus der Disko gebracht wurde und dann auf dem Parkplatz von den beiden zusammengeschlagen wurde. Dabei wurde er leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Dillingen.

Lauingen, Disko Lauingen, Security Disko Lauingen, Diskobesucher Lauingen, Polizei Dillingen

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...