Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Führerschein bei Passkontrolle beschlagnahmt
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen
Foto: Marcel Mayer

Memmingen: Führerschein bei Passkontrolle beschlagnahmt

Die Schleierfahndung Pfronten beschlagnahmte am 23.01.2018 am Flughafen Memmingen einen Führerschein.
Bei der Passkontrolle eines 25-jährigen Mazedoniers stellte sich heraus, dass gegen den Mann wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes ein Fahrverbot verhängt worden war. Obwohl das Fahrverbot seit 2015 gültig ist, lieferte der 25-Jährige den Führerschein nicht zur amtlichen Verwahrung ab. Das holten die Polizeibeamten nun nach und ließen den Mazedonier anschließend ausfliegen.

Anzeige