Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Mitarbeiter geriet mit Hand in Maschine
Symbolfoto: Mario Obeser

Mitarbeiter geriet mit Hand in Maschine

Ein schwerer Betriebsunfall ereignete sich gestern Vormittag, 29.01.2018, in einem metallverarbeitenden Betrieb in Pfuhl.
Ein 43-Jähriger bearbeitete ein Metallrohr an einer Drehbank und geriet hierbei aus Unachtsamkeit mit der Hand in die Maschine. Er erlitt schwere Verletzungen an der Hand und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen keine vor.

Anzeige
WhatsApp chat