Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Dinkelscherben: Arbeiter zieht sich Verbrühungen zu
Notarzt im Einsatz Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dinkelscherben: Arbeiter zieht sich Verbrühungen zu

Zu einem Betriebsunfall kam es am 05.02.2018, gegen 06.15 Uhr, in einer Firma in der Augsburger Straße in Dinkelscherben.
Ein 64-jähriger Arbeiter stürzte bei der Lebensmittelverarbeitung mit zwei Eimern heißem Wasser und zog sich dabei erhebliche Verbrühungen zu. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik gebracht. Zur Einweisung des Hubschraubers im Bereich des Sportplatzes Dinkelscherben war die Freiwillige Feuerwehr Dinkelscherben mit rund 10 Kräften im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Vorne

Vöhringen: Frau lässt Wut am Auto des ehemaligen Freundes aus

Gestern Nachmittag, am 19.08.2019, rastete eine 28-jährige Frau in der Illerzeller Straße in Vöhringen gegen 17.30 Uhr vollkommen aus. Ohne erkennbaren Grund beschädigte sie den ...

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Dietenheim: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pkw

Bei Dietenheim hat sich am Dienstagnachmittag, den 20.08.2019, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Kurz nach 15.00 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem VW auf der Fahrt ...