Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: Mit dem Auto mal schnell in den Einkaufsmarkt – aber nicht so
Polizeifahrzeug und Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Laupheim: Mit dem Auto mal schnell in den Einkaufsmarkt – aber nicht so

Leichte Verletzungen zog sich ein Pkw-Lenker am 05.03.2018 in Laupheim zu.
Gegen 10,00 Uhr wollte der 83-Jährige auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt in der Biberacher Straße einparken. Der Fuß des Seniors rutschte vom Bremspedal und landete auf dem Gaspedal. Der Mercedes fuhr deshalb los und prallte gegen die Mauer und die Eingangstür des Marktes. Das Glas der Tür ging zu Bruch. Der Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Ein Angehöriger kümmerte sich um den Pkw. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Burgau: Am Bahnhof über kompletten Pkw gelaufen

Am Donnerstag, dem 15.08.2019, wurde ein am Burgauer Bahnhof parkender grauer Opel Meriva von einer unbekannten Person beschädigt. Irgendwann zwischen der Mittagszeit und dem späten ...

Bike Motorrad

Sigmarszell/B308: Motorradkontrollen durchgeführt

Am 16.08.2019 führten Kräfte der Polizei Lindau in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Motorradkontrolle ...