Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » 18-Jährige zu schnell bei glatter Fahrbahn: Unfall mit fünf Verletzten
Feuerwehrfahrzeug Ausleuchten bei Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

18-Jährige zu schnell bei glatter Fahrbahn: Unfall mit fünf Verletzten

Ein Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen ereignete sich am 17.03.2018 zwischen Witzighausen und Weißenhorn, auf der St 2019.
Am Samstag gegen 23.00 Uhr fuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin von Witzighausen in Richtung Weißenhorn. Aufgrund des einsetzenden Schneefalls und der damit verbundenen Fahrbahnglätte gerät sie im abschüssigen Kurvenverlauf ins Schleudern. Der Pkw kommt daraufhin von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und prallt schließlich gegen Bäume. Die Insassen wurden teilweise von Ersthelfern aus dem Pkw befreit. Zur weiteren Bergung waren vorsorglich die Feuerwehren von Witzighausen, Senden und Weißenhorn informiert worden. Sämtliche fünf Insassen wurden dabei verletzt. Eine 16-jährige Insassin wurde stationär in der Stiftungsklinik Weißenhorn aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...