Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz
Feuerwehr Reisensburg Umweltwoche 2018
Foto: Feuerwehr Reisensburg

Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz

Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2018 der Stadt Günzburg.
Zahlreicher achtlos weggeworfener Müll wurde am 17.03.2018 rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der Bundesstraße 16 gesammelt. Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk (THW) Günzburg.

Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält. Bericht: Feuerwehr Reisenburg

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Buchloe Klaus Aman Buchloe

Kreis Ostallgäu: Mann aus Buchloe vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus Aman aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Am Montag, 10.12.2018 ...

Polizeiauto seitlich

Illertissen: Autofahrerin wurde bei Unfallflucht beobachtet

Eine Autofahrerin wollte sich am 12.12.2018 nach einem von ihr verschuldeten Unfall aus der Verantwortung stehlen, doch Zeugen machten ihr einen Strich durch die Rechnung. ...