Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz
Feuerwehr Reisensburg Umweltwoche 2018
Foto: Feuerwehr Reisensburg

Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz

Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2018 der Stadt Günzburg.
Zahlreicher achtlos weggeworfener Müll wurde am 17.03.2018 rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der Bundesstraße 16 gesammelt. Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk (THW) Günzburg.

Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält. Bericht: Feuerwehr Reisenburg

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen

Bachhagel/Wittislingen: Überholender prallt gegen abbiegenden Lastwagen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und einem Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro war es heute Vormittag gegen 09.55 Uhr. Der 69-jährige Fahrer eines ...

Feuerwehr DLK Drehleiter

Giengen: Der Versuch Wespen zu vertreiben löste einen Dachstuhlbrand aus

Weil er Wespen vertreiben wollte, verursachte ein Mann am 16.07.2018 in Giengen einen Brand mit Verletzten und Sachschaden. Zwei Mitarbeiter einer Firma wechselten am Montag ...