Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz
Feuerwehr Reisensburg Umweltwoche 2018
Foto: Feuerwehr Reisensburg

Feuerwehr-Nachwuchs aus Reisensburg im Umwelteinsatz

Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr an der Aktion „Saubere Stadt“ im Rahmen der Umweltwoche 2018 der Stadt Günzburg.
Zahlreicher achtlos weggeworfener Müll wurde am 17.03.2018 rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der Bundesstraße 16 gesammelt. Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk (THW) Günzburg.

Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält. Bericht: Feuerwehr Reisenburg

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Unfall GZ 2024 Kleinbeuren-Unterknöringen 18092018 6

Kreis Günzburg: Pkw auf neuer Strecke bei Unfall in zwei Teile gerissen

Auf der erst am 14.09.2018 neuen freigegebenen Staatsstraße 2024, zwischen Kleinbeuren und Unterknöringen, ist es nach nur vier Tagen, also am 18.09.2018 zu einem schweren ...

Feuerlöscher, Bsaktuell

Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer

In einer kartonverarbeitenden Firma in der Jettinger Hauptstraße kam es am Montagabend gegen 19.00 Uhr zu einem kleinen Brand. In einer Schneide- und Trocknungsmaschine blieb ...