Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Unfall auf Kreuzung trotz Ampel
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Unfall auf Kreuzung trotz Ampel

Zur Kollision auf einer ampelgeregelten Kreuzung kam es am 21.03.2018 in Memmingen. Eine Person wurde hierbei verletzt.
Am Mittwochmorgen befuhr eine Pkw-Fahrerin die Benninger Straße in Richtung Innenstadt. Eine andere Pkw-Fahrerin befuhr den Tiroler Ring in Richtung Memmingerberg. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, obwohl die Kreuzung mit einer Ampelanlage ausgestattet ist. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...

Heckenbrand

Zusmarshausen: Unkrautentfernung setzt Hecke in Brand

Am 18.05.2019 wollte gegen 15.00 Uhr ein 81-jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut im Bereich seiner Thujahecke abbrennen. Hierbei geriet die Hecke in Brand. Die Feuerwehr ...