Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Schussenried: Drei Personen werden bei einem Unfall verletzt
polizeifahrzeug-blau-bewerbung
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Schussenried: Drei Personen werden bei einem Unfall verletzt

Weil ein Autofahrer die Vorfahrt nicht beachtete, mussten drei Personen ins Krankenhaus gebracht werden.
Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 62 Jahre alter Pkw-Lenker am Samstagabend gegen 22.20 Uhr in Steinhausen von der Ingoldinger Straße nach links auf die L284 in Richtung Ingoldingen abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 18-Jährigen, der die Landstraße von Ingoldingen kommend in Richtung Bad Schussenried befuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitten die 61-jährige Beifahrerin im Auto des Unfallverursachers und die beiden Insassen im Pkw des Geschädigten leichte Verletzungen. Sie wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht. An den Autos entstand ein Schaden von insgesamt rund 16.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...