Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Vermisstenfahndung: 25-Jähriger aus Blaubeuren seit 2016 vermisst
Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren seit 2016 vermisst. Hinweise an die Kripo Ulm: 0731/1880. Foto: Polizei

Vermisstenfahndung: 25-Jähriger aus Blaubeuren seit 2016 vermisst

Seit 19. Oktober 2016 ist Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren verschwunden. Der damals 25-Jährige hatte sich bis dahin auch gelegentlich in Schelklingen aufgehalten.
Nachdem die Angehörigen sich an die Polizei wandten, leitete die Kriminalpolizei Ermittlungen ein. Diese blieben bis heute erfolglos. Jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Ibrahim Ürkündag. Er ist 1,73 m groß und kräftig. Ürkündag hat braune Augen und hatte zur Zeit seines Verschwindens dunkelbraune, kurze Haare. Er trug damals einen Vollbart.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer hat seit dem 19. Oktober 2016 Ibrahim Ürkündag gesehen?
  • Wer kennt seinen Aufenthaltsort oder kann Hinweise auf diesen Ort geben?
  • Mit wem hat Ibrahim Ürkündag über mögliche Reisepläne ins Ausland gesprochen? Wer hat von solchen Plänen gehört?
  • Wer kann sonst Hinweise auf den Verbleib von Ürkündag geben?

Hinweise bitte an die Ulmer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0731/1880 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige