Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen » Traktor rammt Pkw: Cabrio hat nach einem Unfall nur noch Schrottwert
Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Traktor rammt Pkw: Cabrio hat nach einem Unfall nur noch Schrottwert

Rund 25.000 Euro Sachschaden verursachte ein verunglücktes Einfahrmanöver eines 77-jährigen Traktorfahrers in Niederstotzingen.
Dieser fuhr am Freitagmorgen gegen 10.00 Uhr mit seinem Schlepper aus einem Grundstück in die Bahnhofstraße ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte er den Frontlader seines Traktors auf eine Höhe von rund 1,4 Metern angehoben. Im Moment des Einfahrens passierte auf der Bahnhofstraße ein 81- Jähriger mit seinem BMW-Cabrio die Grundstücksausfahrt. Der Frontlader erfasste das Cabrio im Dachbereich. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW gegen einen Baum geschoben.

Autofahrer hatte noch Glück – nur leicht verletzt
Der Fahrer des BMW stieß sich den Kopf an und verletzte sich an der Hand leicht. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, der Autofahrer konnte nach ambulanter Behandlung in einem Rettungswagen seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Autobahn 8: Kleintransporter kracht bei Günzburg gegen Sattelzug

Auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg kam es heute, am 24.04.2018, gegen 11.20 Uhr zu einem Unfall mit einem Verletzten. Der ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Ulm: 13-Jährige auf Zebrastreifen erfasst – Fahrer gesucht

Nach dem Fahrer eines Audis sucht seit Dienstagmorgen, 24.04.2018, die Ulmer Polizei. Er fuhr eine 13-Jährige an. Der Mann war an einem Unfall beteiligt, der ...