Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Offenhausen: Drei verletzte Feuerwehrkräfte nach Brand bei Recyclingfirma
Brand Neu-Ulm Offenhausen Lagerhalle 21042018 20

Offenhausen: Drei verletzte Feuerwehrkräfte nach Brand bei Recyclingfirma

Einsatzkräfte mussten am 21.04.2018 einen Brand auf dem Gelände einer Recyclingfirma im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen bekämpfen.
Am späten Samstagnachmittag, gegen 18.20 Uhr, wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Gewerbegebiet festgestellt. Unter anderem durch Anwohner vom Ortsteil Pfuhl, welche die Feuerwehr über den Notruf verständigten. Durch die ersten Einsatzkräfte konnte ein Brand auf einem Firmengelände in der Konrad-Zuse-Straße feststellt werden. Auf dem Gelände kam es zu einem Brand in einem überdachten Lagerbereich.

Öffentlichkeit wurde wegen Rauchwolke gewarnt
Während den Löscharbeiten musste zunächst davon ausgegangen werden, dass es sich um Chemikalien handelt. Die durch den Brand entstandene Rauchwolke zog in Richtung Wohngebiet Offenhausen, weshalb eine Öffentlichkeitswarnung unter anderem an die örtlichen Rundfunkstellen versendet wurde. Ebenfalls musste der Verkehr im Bereich des Kreisverkehrs Lessingstraße/Kammer-Krummen-Straße und der Otto-Hahn-Straße / Carl-Zeiss-Straße für knapp zwei Stunden abgeleitet.

Rund 15.000 Euro Sachschaden
Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die Brandursache konnte bislang nicht festgestellt werden, weshalb hierzu Ermittlungen eingeleitet wurden.

Bei dem Einsatz waren insgesamt 40 Kräfte der Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen, eine Besatzung des Rettungsdienstes sowie drei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Einsatz.

Drei verletzte Feuerwehrkräfte
Bei den Löscharbeiten wurden insgesamt zwei Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau leicht verletzt, davon musste ein Feuerwehrmann zur weiteren Untersuchung in eine Ulmer Klinik gebracht werden.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...