Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Hütte stand lichterloh in Flammen
Feuerwehr mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Hütte stand lichterloh in Flammen

In einer Ulmer Gartenanlage hat es am Sonntag, 22.04.2018, gebrannt. Die Feuerwehr rückte an.
Kurz vor 16.00 Uhr entdeckten Zeugen das Feuer am Binsenweiherweg. Dort in den Gärten stand eine Hütte in Flammen. Die Feuerwehr war schnell da. Sie löschte den Brand, konnte aber nicht mehr verhindern, dass die Gartenhütte ausbrannte. Derweil forderten Polizisten die Personen in den Nachbargärten auf, sich vor dem Rauch in Sicherheit zu bringen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt jetzt, was die Ursache des Feuers war.

Anzeige