Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Einbrecher erbeutet Geld und Schmuck in Ulm
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Einbrecher erbeutet Geld und Schmuck in Ulm

In der Nacht zum 16.05.2018 brach ein Unbekannter in ein Haus in Ulm ein und suchte nach Wertvollem.
Der Einbruch wurde am Mittwoch kurz nach Mitternacht entdeckt. Ein Unbekannter ging auf den Balkon an dem Haus in der Promenade. Dort hebelte er die Türe auf. So kam er in das Haus. In dem Gebäude durchsuchte er die Räume. Er fand Geld und Schmuck.

Jetzt ermittelt die Ulmer Polizei und sucht die Diebe. Sie nimmt Hinweise auf den Täter unter Telefon 0731/1880 entgegen.
Sie fragen:

  • Wer hat am Dienstagabend in der Promenade in Ulm verdächtige Personen gesehen?
  • Wem sind dort fremde Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Die Polizei rät, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...