Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Wittislingen: Auf falsche Polizistin nicht hereingefallen
Seniorin telefoniert Frau Telefon
Symbolfoto: defpics - Fotolia

Wittislingen: Auf falsche Polizistin nicht hereingefallen

Am 16.05.2018 gegen 10.00 Uhr erhielt eine Anwohnerin aus Wittislingen einen Anruf von einer unbekannten Frau, die sich als Polizistin ausgab.
Diese wollte ihre Vermögensverhältnisse überprüfen und forderte die Dame auf, sich zur Bank zu begeben, um dort ihr Bargeld abzuheben und dieses im Anschluss vor der Haustür abzulegen, damit dieses abgeholt werden kann um es auf Falschgeld zu überprüfen. Die Angerufene informierte stattdessen ihre Bank und die Polizei, so dass kein Schaden eintreten konnte.

Hinweise, wie man sich vor Telefonbetrügern schützen kann, sind unter der Internetadresse www.polizeiberatung.de hinterlegt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...