Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Jugendliche steigen in Wasserkraftwerk ein
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Jugendliche steigen in Wasserkraftwerk ein

Am 16.05.2018 gegen 18.00 Uhr wurde die Polizei Senden verständigt, da im Gebäude eines Wasserkraftwerkes in der Illerwehrstraße mehrere Personen gesichtet wurden.
Zur Unterstützung wurde zusätzlich die Sicherheitswacht Senden hinzugezogen, die gerade auf ihrer Fußstreife unterwegs war. Während des Einsatzes kamen schließlich auf Ansprache der Polizei zwei Jugendliche aus dem Gebäude. Die Jugendlichen gaben an, aus „Neugier“ über ein offenes Fenster in das Gebäude eingestiegen zu sein. Die Polizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...