Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Jugendliche steigen in Wasserkraftwerk ein
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Jugendliche steigen in Wasserkraftwerk ein

Am 16.05.2018 gegen 18.00 Uhr wurde die Polizei Senden verständigt, da im Gebäude eines Wasserkraftwerkes in der Illerwehrstraße mehrere Personen gesichtet wurden.
Zur Unterstützung wurde zusätzlich die Sicherheitswacht Senden hinzugezogen, die gerade auf ihrer Fußstreife unterwegs war. Während des Einsatzes kamen schließlich auf Ansprache der Polizei zwei Jugendliche aus dem Gebäude. Die Jugendlichen gaben an, aus „Neugier“ über ein offenes Fenster in das Gebäude eingestiegen zu sein. Die Polizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug

Sachschaden und ein Verletzter bei zwei Unfällen

In Bereich Günzburg kam es am 22.05.2018 zu zwei Verkehrsunfällen. Es krachte an einer Ampel und ein Biker stürzte. Eine 27-jährige Autofahrerin befuhr gegen 14.30 ...

Blaulicht und Rettungswagen. BSAktuell

Schemmerhofen: Nach Unfall zweier Fahrräder ereignete sich ein Auffahrunfall

Zwei Radler und zwei Autoinsassen sind am 22.05.2018 fast zeitgleich bei Schemmerhofen verunglückt und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden. Wie die Polizei mitteilt, stießen ...