Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: Zusammengeschlagen und Nasenbein gebrochen
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Laupheim: Zusammengeschlagen und Nasenbein gebrochen

Offensichtlich grundlos geschlagen wurde am 03.06.2018 gegen 04.15 Uhr ein 22-jähriger Mann am Laupheimer Marktplatz. Polizei sucht Zeugen.
Passanten fanden den Mann stark blutend auf der Straße. Er wurde in die Klinik gefahren, wo eine Nasenbeinfraktur festgestellt wurde. Wie der 22-Jährige gegenüber der Polizei angeben konnte, sei er von zwei Männern, einer hell-, der andere dunkelhäutig, grundlos zusammengeschlagen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Friedberg: Unfalllfucht in der Afrastraße

Zeugen sucht die Polizeiinspektion Friedberg zu einer Unfallflucht in Friedberg, am 18.08.2019 in Friedberg. Am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, stellte eine 64-Jährige ihren grauen Pkw ...

Autoschlüssel

Vöhringen: Unbekannter nutzt vergessenen Schlüssel

Am Samstagabend, 17.08.2019, ließ eine 60-jährige Frau in Vöhringen ihren Haustürschlüssel samt Schlüsselbund versehentlich an der Haustüre stecken. Dies hatte Folgen. Am Schlüsselbund befand sich ...