Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Mitarbeiterdiebstahl: Kleidung bereitgelegt und gestohlen
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Mitarbeiterdiebstahl: Kleidung bereitgelegt und gestohlen

In einem Sendener Bekleidungsgeschäft wurden bereits mehrmals bereitgelegte Kleidungsstücke in einem Lagerraum entwendet.
Bei einer Taschenkontrolle der verdächtigen Mitarbeiterin wurden daraufhin Kleidungsstücke gefunden, welche nicht bezahlt waren. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahl. Es ist außerdem anzunehmen, dass sich die Dame nach einem neuen Arbeitsplatz umsehen muss.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...