Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Mitarbeiterdiebstahl: Kleidung bereitgelegt und gestohlen
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Mitarbeiterdiebstahl: Kleidung bereitgelegt und gestohlen

In einem Sendener Bekleidungsgeschäft wurden bereits mehrmals bereitgelegte Kleidungsstücke in einem Lagerraum entwendet.
Bei einer Taschenkontrolle der verdächtigen Mitarbeiterin wurden daraufhin Kleidungsstücke gefunden, welche nicht bezahlt waren. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahl. Es ist außerdem anzunehmen, dass sich die Dame nach einem neuen Arbeitsplatz umsehen muss.

Anzeige
x

Check Also

Eingeschaltetes Blaulicht

Günzburg: Mit Stift Mauer beschmiert

Mutmaßlich im Laufe des 15.07.2019 wurde die Mauer eines Kellerabganges eines Mehrfamilienhauses in der Altvaterstraße mit einem schwarzen Stift beschmiert. Die Höhe des dadurch entstandenen ...

Rettungswagen Front

Ronsberg: Biker nach Unfall mit Rettungshubschrauber in Klinik

Am Montagnachmittag, dem 15.07.2019, ereignete sich bei Ronsberg ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße, in direkter Nähe des Fußballplatzes. Eine Pkw-Fahrerin wollte in einem Einmündungsbereich nach ...