Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Motorradfahrer flüchtet nach Gefährdung einer Polizeistreife
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Motorradfahrer flüchtet nach Gefährdung einer Polizeistreife

In Babenhausen kam es am 14.06.2018 beinahe zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Polizeifahrzeug.
Am Donnerstagnachmittag bog ein 27-jähriger Motorradfahrer von der Krumbacher Straße kommend nach links in die Hühle ein. Dabei schnitt er erheblich die Kurve und stieß beinahe mit einem uniformierten Streifenwagen zusammen, welcher den Zusammenstoß nur durch eine Ausweichbewegung verhindern konnte.

Der Motorradfahrer flüchtete, konnte jedoch eindeutig identifiziert werden. Bei seiner Flucht gefährdete er unbeteiligte Personen und fuhr teilweise mit circa 130 km/h über befestigte Feldwege. Aus Sicherheitsgründen wurde die Verfolgungsfahrt abgebrochen. Der Motorradfahrer konnte bislang nicht angetroffen werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehr Rettungsschere

Neu-Ulm: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am heutigen Mittwoch, den 20.02.2019, gegen 11.20 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2021, zwischen Wiblingen und Neu-Ulm ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer fuhr ...

Ichenhausen Unfall Schulbus Pkw 20022019 1

Ichenhausen: Pkw-Fahrer übersieht Omnibus mit Schulkindern und wird schwer verletzt

Am 20.02.2019 kam es auf der Günzburger Straße in Ichenhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Omnibus mit Schulkindern. Der 83-jährige Fahrer eines ...