Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Motorradfahrer flüchtet nach Gefährdung einer Polizeistreife
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Motorradfahrer flüchtet nach Gefährdung einer Polizeistreife

In Babenhausen kam es am 14.06.2018 beinahe zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Polizeifahrzeug.
Am Donnerstagnachmittag bog ein 27-jähriger Motorradfahrer von der Krumbacher Straße kommend nach links in die Hühle ein. Dabei schnitt er erheblich die Kurve und stieß beinahe mit einem uniformierten Streifenwagen zusammen, welcher den Zusammenstoß nur durch eine Ausweichbewegung verhindern konnte.

Der Motorradfahrer flüchtete, konnte jedoch eindeutig identifiziert werden. Bei seiner Flucht gefährdete er unbeteiligte Personen und fuhr teilweise mit circa 130 km/h über befestigte Feldwege. Aus Sicherheitsgründen wurde die Verfolgungsfahrt abgebrochen. Der Motorradfahrer konnte bislang nicht angetroffen werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Einsatz

Erbach: Senior treibt regungslos im Badesee

Gegen 15.00 Uhr, am 19.09.2018, war ein 78-Jähriger beim Schwimmen am Ersingen Badesee. Dieser Badeausflug endete tragisch. Dort ist er als regelmäßiger Badegast bekannt. Kurz ...

Polizeiabsperrung

Nellingen: 46-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 19.09.2018, bei Nellingen. Der Fahrer einer Harley-Davidson stößt mit Pkw zusammen. Wie die Polizei berichtet, waren kurz vor ...