Home » Blaulicht-News » Landkreis UnterallgĂ€u » News Raum Memmingen » Bebenhausen: 40.000 Euro Schaden bei Fahrzeugbrand
Fahrzeugbrand Brand PKW Feuerwehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Bebenhausen: 40.000 Euro Schaden bei Fahrzeugbrand

Hoher Sachschaden entstand bei dem Brand eines Fahrzeuges am 16.06.2018 in Bebenhausen.
Am Samstag befuhr ein 44-JĂ€hriger gegen 13.30 Uhr mit seinem Pkw die B300 in Kettershausen, Ortsteil Bebenhausen. Nach Angaben des FahrzeugfĂŒhrers sah er plötzlich Flammen aus der Motorhaube. Der 44-JĂ€hrige hielt sofort an und brachte sein Kind und sich selbst in Sicherheit. Kurze Zeit spĂ€ter ging der Pkw BMW in Flammen auf. Er wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Hier wird ebenfalls von einem technischen Defekt ausgegangen.

Anzeige ZurĂŒck zur NachrichtenĂŒbersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Nachts

A96/Mindelheim: Autofahrer prallt bei Folgeunfall gegen Feuerwehrfahrzeug

Stark beschÀdigt wurde am 15.11.2018 ein Fahrzeug der Feuerwehr, in das ein Autofahrer prallte. Das Feuerwehrauto war wegen eines anderen Unfalles im Einsatz. Um etwa23.30 ...

wichtige-information-vrd-fotolia-info

Weißenhorn: Trinkwasser muss abgekocht werden

Trinkwasser des Wasserwerks Weißenhorn mit coliformen Keimen verunreinigt – Wasser muss abgekocht werden – Stand: 15.11.2018 – 13.00 Uhr Bei einer Routinebeprobung am Brunnen der ...