Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Handgreiflichkeiten bei Familienstreit in Ochsenhausen
BSAktuell,Blaulicht,Polizei News,Bayerisch Schwaben Aktuell,NachrichtenSchwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Handgreiflichkeiten bei Familienstreit in Ochsenhausen

Polizei und Rettungsdienst waren am Mittwochabend, 04.07.2018, in Ochsenhausen bei einem handgreiflichen Familienstreit erforderlich.
In einer Wohnung war es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen, die sich aus dem Haus auf die Straße verlagerte.  Nachbarn verständigten die Polizei, die schlichtend eingriff. Gegen mehrere Beteiligte wird wegen Körperverletzung ermittelt. Ein 17-Jähriger und ein 39-Jähriger trugen leichte Verletzungen davon. Gegen eine beteiligte Frau wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Die 44-Jährige war mit dem Auto vorgefahren, obwohl sie erheblich alkoholisiert war. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und behielt den Führerschein der Frau ein.

Anzeige