Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Öpfingen: Unbekannter verübt Raubüberfall auf Tankstelle
Schusswaffe
Symbolfoto: © Dan Race - Fotolia.com

Öpfingen: Unbekannter verübt Raubüberfall auf Tankstelle

Ein Unbekannter bedrohte am 15.07.2018 in Öpfingen eine Mitarbeiterin und erbeutete Geld.
Gegen 23.00 Uhr betrat ein Maskierter die Tankstelle. Er bedrohte die Zeugin mit einer Pistole und nahm sich Geld aus der Kasse. Im Anschluss flüchtete er. Die Polizei suchte sofort mit mehreren Streifenbesatzungen nach dem Unbekannten, konnte aber keinen Verdächtigen antreffen. Spezialisten der Kriminalpolizei nahmen die Ermittlungen auf und sicherten Spuren. Die Beamten sind jetzt auf der Suche nach dem Unbekannten.

Beschreibung des Räubers
Der gesuchte Täter ist ungefähr 180 bis 190 cm groß, sehr schlank und etwa 20 bis 30 Jahre alt. Er hat helle Hautfarbe und trug bei der Tat eine schwarze Ski-Maske und schwarze Handschuhe. Bekleidet war er mit einem hellgrauen Kapuzenpullover, einer hellblauen verwaschenen Jeans und er hatte blau-weiße Sportschuhe an.

Zeugen gesucht
Wer am Sonntagabend in Öpfingen verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst Hinweise geben kann, wird gebeten dies der Kriminalpolizei Ulm unter der Telefonnummer 0731/1880 mitzuteilen.

Anzeige