Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Nicht aufgepasst und aufgefahren
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Nicht aufgepasst und aufgefahren

Am 03.09.2018 kam es gegen 11.15 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 16 bei Hausen.
Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin war dort unterwegs mit ihrem Pkw und registrierte zu spät, dass ein vor ihr fahrender Ford verkehrsbedingt abbremsen musste. Die 25-Jährige prallte gegen das Heck des Fords. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Krumbach: Einbruch in Physiotherapiepraxis

In der Zeit zwischen 18.10.2019, 15.00 Uhr und 19.10.2019, 09.45 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein Fenster der Physiotherapiepraxis in der Hans-Lingl-Straße, um einzusteigen. ...