Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Nicht aufgepasst und aufgefahren
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Nicht aufgepasst und aufgefahren

Am 03.09.2018 kam es gegen 11.15 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 16 bei Hausen.
Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin war dort unterwegs mit ihrem Pkw und registrierte zu spät, dass ein vor ihr fahrender Ford verkehrsbedingt abbremsen musste. Die 25-Jährige prallte gegen das Heck des Fords. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...