Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Beim Rückwärtsfahren krachte es
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Beim Rückwärtsfahren krachte es

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden war es am 04.09.2018 gegen 07.30 Uhr in Dillingen gekommen.
Der 36-jährige Fahrer eines Transporters war auf der Hölderlinstraße in Richtung Eichendorffstraße gefahren. Weil er in die Lessingstraße abbiegen wollte, den Einmündungsbereich aber verpasst hatte, hielt er mit seinem Gefährt an. Nachdem er auf der Straße ein Stück zurückfahren wollte, übersah er eine heranfahrende 49-jährige Autofahrerin, die an dem zunächst haltenden Transporter vorbeifahren wollte und stieß mit deren Wagen zusammen.

Die Streife der Polizeiinspektion Dillingen, welche den Verkehrsunfall aufnahm, schätzt den entstandenen Schaden auf rund 6.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...