Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Stadtbergen: Dachstuhlbrand sorgte für starke Rauchentwicklung
Feuerwehr-Drehleiter
Symbolfoto: Mario Obeser

Stadtbergen: Dachstuhlbrand sorgte für starke Rauchentwicklung

Am 12.09.2018, gegen 18.00 Uhr, wurde über Notruf eine brennende Solaranlage auf einem Dach eines Anwesens in der Riedstraße mitgeteilt.
Durch die Einsatzkräfte konnte dort ein Brand unter der auf dem Dach verbauten Solaranlage festgestellt werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung über eine Warnmeldung gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, wobei am Haus ein Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro entstand. Die Brandermittler der Kripo Augsburg waren vor Ort um die Brandursache zu ermitteln. Nach derzeitigem Sachstand wird nicht von einer Vorsatztat ausgegangen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei

Thannhausen: Auf haltenden Pkw aufgefahren

Am Montag, 17.09.2018, 14.25 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Thannhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von rund 1.000 Euro. Eine 65-Jährige befuhr zur ...

Pkw-Brand Leipheim

Leipheim: Pkw beginnt während der Fahrt zu brennen

Die Freiwillige Feuerwehr Leipheim löschte am 17.09.2018, gegen 20.40 Uhr, einen im Motorraum brennenden Pkw in Leipheim. Ein 35-Jähriger befuhr gestern Abend mit seinem Pkw ...