Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm/Burlafingen: Polizei stoppt Onanierter auf der Autobahn
Mann Exhibitionist
Symbolfoto: vladorlov - Fotolia

Neu-Ulm/Burlafingen: Polizei stoppt Onanierter auf der Autobahn

Die Polizei konnte am 13.09.2018 einen Mann anhalten, der kurz zuvor an einem Badesee bei Burlafingen unangenehm auffiel.
Am Mittwochabend, gegen 19.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine m├Ąnnliche Person an einem Badesee an der Bundesstra├če 10 bzw. Kreisstra├če NU6 mitgeteilt, welche in einem Geb├╝sch versteckt an sich selber sexuelle Handlungen durchf├╝hren soll. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife entfernte sich der Verd├Ąchtige in einem Pkw und fuhr auf die A7 auf. Durch die verfolgende Streifenbesatzung konnte der Pkw jedoch auf der Autobahn festgestellt und angehalten werden.

Beim Tatverd├Ąchtigen handelt es sich um einen 26-j├Ąhrigen aus dem Landkreis G├╝nzburg. M├Âglicherweise trat er bereits mehrmals an dieser, ggf. an einer anderen, ├ľrtlichkeit in Erscheinung. Gesch├Ądigte Personen oder Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0731/8013-0 mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm in Verbindung setzen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Anzeige Zur├╝ck zur Nachrichten├╝bersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei

Thannhausen: Auf haltenden Pkw aufgefahren

Am Montag, 17.09.2018, 14.25 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstra├če in Thannhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von rund 1.000 Euro. Eine 65-J├Ąhrige befuhr zur ...

Pkw-Brand Leipheim

Leipheim: Pkw beginnt w├Ąhrend der Fahrt zu brennen

Die Freiwillige Feuerwehr Leipheim l├Âschte am 17.09.2018, gegen 20.40 Uhr, einen im Motorraum brennenden Pkw in Leipheim. Ein 35-J├Ąhriger befuhr gestern Abend mit seinem Pkw ...