Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Tapfheim: Trike-Fahrer bei Unfall mit Traktor-Gespann schwer verletzt
Polizei und Feuerwehr im Einsatz mir Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Tapfheim: Trike-Fahrer bei Unfall mit Traktor-Gespann schwer verletzt

Am 22.09.2018 kam es in Tapfheim gegen 15.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Trike und einem Traktor-Gespann.
Ein 69-jähriger Trike-Fahrer aus Niederbayern befuhr die Ulmer Straße von Dillingen kommend in Richtung Donauwörth. Auf dem Sitz hinter ihm befand sich seine 58-jährige Sozia. Zeitgleich befuhr ein 40-jähriger Landwirt aus dem angrenzenden Kreis Dillingen die Ulmer Straße mit seinem Traktor und Anhänger in Richtung Dillingen.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Trike-Lenker auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem Anhänger des entgegenkommenden Gespanns. Eines der beiden Hinterräder des Trikes wurde durch den Aufprall herausgerissen und der Lenker von seinem Gefährt abgeworfen. Er erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Donauwörther Krankenhaus gebracht. Seine Begleiterin wurde nur leicht verletzt. Der Traktorfahrer kam mit dem Schrecken davon, es entstand ein Sachschaden von über 30.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kümmerten sich die Feuerwehren aus Tapfheim und Donaumünster um eine örtliche Umleitung und die Säuberung der Straße.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...