Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Autofahrerin findet Fußgänger auf Straße liegend
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Autofahrerin findet Fußgänger auf Straße liegend

Eine Pkw-Fahrerin fand in den Morgenstunden des 19.10.2018 einen 21-Jährigen in der Innenstadt in Memmingen auf der Straße liegend vor.
Bei Eintreffen des Rettungsdienstes und der Streife der Autobahnpolizei Memmingen verhielt sich der 21-Jährige gegenüber den Einsatzkräften äußerst aggressiv. Aufgrund seiner Alkoholisierung von deutlich über ein Promille, verbunden mit einer Diabeteserkrankung, bedurfte dieser dringend medizinischer Hilfe. Nur mit Unterstützung der Polizeistreife gelang es, den Betroffenen der ärztlichen Behandlung im Klinikum zuzuführen. Nach erfolgter medizinischer Versorgung wurde der Heranwachsende seiner Mutter übergeben.

Anzeige
x

Check Also

Maishäcksler Mähdrescher

Rund 350.000 Euro Schaden bei Brand eines Maishäckslers bei Tiefenried

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand, welcher zu einem hohen Sachschaden forderte. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler ...

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Ichenhausen: Unfall zwischen Schulbus und Falschparker

Am 14.10.2019, gegen 08.00 Uhr wollte ein Schulbus beim Schulzentrum in der Pestalozzi abbiegen. Dabei kam es zu einem Unfall. Wegen verbotswidrig parkender Fahrzeuge war ...