Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Mehrfach Überschlagen: Betrunkener Vater mit 2-jährige Tochter unterwegs
Rettungswagen Front Tag
Symbolfoto: Mario Obeser

Mehrfach Überschlagen: Betrunkener Vater mit 2-jährige Tochter unterwegs

Bei einem Verkehrsunfall wurden am 19.10.2018 bei Grötzingen ein 30 Jahre alter Mann und dessen 2-jährige Tochter verletzt.
Am Freitag gegen 19.20 Uhr fuhr ein 30 Jahre alter Mann mit seinem Chevrolet von Grötzingen in Richtung Schmiechen. Aufgrund alkoholischer Beeinflussung kam er mit seinem Auto von der Straße ab. Der Pkw des Mannes überschlug sich mehrfach.

Durch den Unfall wurden der Mann und dessen hinten im Pkw sitzende 2-jährige Insassin zum Glück nur leicht verletzt.

Da der 30-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisentzug und eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft. Am Auto des Mannes entstand ein Totalschaden. Zur Bergung des Chevrolet war ein Abschleppunternehmen im Einsatz.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Memmingen: Ein schnelles Foto wurde 20-Jährigem zum Verhängnis

Ein 20-jähriger wurde heute, am 21.04.2019, gegen 18.30 Uhr von einem Pkw überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der junge Mann war mit Freunden im ...