Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » Kronburg: Historischen Säbel gestohlen – Hinweise erbeten
Säbel gestohlen illerbeuren

Kronburg: Historischen Säbel gestohlen – Hinweise erbeten

In den vergangenen drei Wochen wurde aus dem Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren ein Säbel aus dem 19. Jahrhundert entwendet.
Dieser hing mit einem verplombten Draht an einem Kleiderhaken. Der Säbel hat eine Länge von 73 Zentimeter; am Griff ist mit einem Löwenkopf verziert. Sein Wert wird auf rund 1.500 Euro beziffert.

Wer hat den Diebstahl beobachtet, wem fiel der Säbel außerhalb des Museumsgeländes auf oder wo wurde er angeboten?

Hinweise werden unter der Mail pp-sws.memmingen.pi[at]polizei.bayern.de oder der Rufnummer 08331/100-0 von der Polizei Memmingen erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Donauwörth: Auffahrunfall vor Gymnasium

Im Baustellenbereich vor dem Gymnasium in Donauwörth kam es am 17.09.2019, gegen 18.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin erkannte zu spät, dass der ...

Blaulicht Polizei

Harburg: Lkw-Fahrer fährt verbotswidrig in Innenstadt und richtet Sachschaden an

Am gestrigen 17.09.2019, gegen 13.45 Uhr, durchfuhr ein Lastkraftwagen mit Anhänger trotz mehrfacher Beschilderung verbotswidriger Weise die Harburger Innenstadt. In der Nördlinger Straße blieb er ...