Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Mehrere versuchte und vollendete Einbrüche im Raum Illertissen
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Mehrere versuchte und vollendete Einbrüche im Raum Illertissen

Bei der Polizeiinspektion Illertissen wurden in den vergangenen Tagen mehrere versuchte und auch vollendete Einbrüche in Illerissen und Bellenberg mitgeteilt. Hinweise gesucht.

Versuchter Wohnungseinbruch in Bellenberg
Vermutlich bereits am Dienstagnachmittag, 30.10.2018, gegen 16.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses Am Sportplatz aufzuhebeln. Der Einbruchsversuch scheiterte jedoch. Die Wohnwohnräume konnten von dem Täter nicht betreten werden. Ein Beuteschaden entstand somit nicht. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Der Einbruchsversuch wurde vom Geschädigten erst am frühen Freitagabend festgestellt. Ob ein Zusammenhang mit der Einbruchsserie in Bellenberg bzw. Illertissen/Au besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Weiterer Wohnungseinbruch in Illertissen
In der Zeit zwischen Freitag, 02.11.2018, 17.00 Uhr, und Samstag, 03.11.2018, 10.30 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Vöhringer Straße auf und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. Nach dem Durchsuchen einiger Räumlichkeiten verließen die Täter das Anwesen ohne größere Beute. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Aufgrund der Vorgehensweise ist ein Tatzusammenhang mit den Einbrüchen von Freitagabend sehr wahrscheinlich.

Hütte am Sportplatz Bellenberg aufgebrochen
In der Zeit zwischen Mittwoch, 31.10.2018, 22.00 Uhr, bis Freitag, 02.11.2018, 20.00 Uhr, wurde eine Hütte des Fußballvereins Bellenberg aufgebrochen. Da sich darin keine Wertgegenstände befanden, konnte der unbekannte Täter auch keine Beute machen. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Ein Tatzusammenhang mit den Wohnungseinbrüchen in Bellenberg bzw. Illertissen/Au gilt als unwahrscheinlich. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Illertissen, Tel. 07303/9651-0.

Einbruch in Illertissen in Geschenkartikelmarkt
Am 04.11.2018, gegen 03.00 Uhr, teilte ein Passant eine beschädigte Schaufensterscheibe eines Geschenkartikelmarktes in der Bahnhofstraße mit. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass aus den Verkaufsräumlichkeiten eine Spendenbox mit einem niedrigen Geldbetrag – ca. 20 Euro – entwendet wurde. Außerdem wurde an zwei weiteren Geschäften, einer Apotheke und einem Friseursalon, in der benachbarten Gustav-Stresemann-Straße Einbruchsspuren festgestellt. Dort waren ebenfalls die Schaufensterscheiben angegangen worden. Zu einem Einbruch kam es in diesen beiden Fällen allerdings nicht, insbesondere weil die Scheiben den Gewalteinwirkungen standhielten. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Ein Tatzusammenhang zwischen den drei Fällen ist sehr wahrscheinlich. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Von einem Tatzusammenhang mit der Einbruchsserie in Bellenberg bzw. Illertissen/Au ist derzeit nicht auszugehen.

Zeugenhinweise zu allen aufgeführten Fällen richten sie bitte an die Polizeiinspektion Illertissen unter der Telefonnummer 07303/9651-0.

Anzeige