Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau: Beim Abbbiegen kam es zum Verkehrsunfall
Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Horgau: Beim Abbbiegen kam es zum Verkehrsunfall

Am 16.11.2018 gegen 19.10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Kreisstraße A 5 zur Staatsstraße 2510, bei Horgau.
Ein 21 Jähriger bog von Horgau Bahnhof kommend an der Ampelkreuzung nach links in Richtung Biburg ab. Hierbei übersah er einen 23 Jährigen Pkw-Fahrer, der aus der Gegenrichtung die Kreuzung geradesaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer kamen vorsorglich zur gesundheitlichen Überprüfung in ein Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Horgau war bei der Unfallaufnahme zur Unterstützung mit fünf Personen vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Frontblitzer

Senden/B28: Durchgezogene Linie ignoriert und Unfall verursacht

Offensichtlich nicht schnell genug ging es einem Autofahrer, der am 18.05.2019, auf der Bundesstraße 28 bei Senden einen Verkehrsunfall verursachte. Am frühen Samstagnachmittag fuhr ein ...

Mehrere Polizeiautos

Kaufbeuren: Polizeieinsatz wegen Hausfriedensbruch und sprachlicher Probleme

In Kaufbeuren sorgte am 18.05.2019 ein schlafender Unbekannter auf dem heimischen Sofa und eine Sprachbarriere für einen Polizeieinsatz mehrerer Streifen. Am Samstagnachmittag verließ eine Bewohnerin ...