Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Autofahrer musste zur Blutprobe
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Autofahrer musste zur Blutprobe

Ein 38-jähriger Autofahrer wurde am 18.11.2018 gegen 10.40 Uhr von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Dillingen in der Schabringer Straße in Lauingen einer Kontrolle unterzogen.
Dabei ergaben sich Verdachtsmomente auf einen vorausgegangen Betäubungsmittelkonsum. Nachdem ihm die Weiterfahrt verboten wurde, erfolgte bei dem Mann eine Blutentnahme. Weil er verbotener Weise auch ein Einhandmesser mit sich führte, wurde der 38-Jährigen wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung auch wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt.

Anzeige
x

Check Also

Sekundenschlaf im Fahrzeug

Bad Wörishofen: Sekundenschlaf endet glimpflich

Am Freitagmorgen, den 17.05.2019, ereignete sich in der Rudolf-Diesel-Straße in Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Bulgare kam mit seinem Pkw nach rechts von der ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Dillingen: Wachsames Auge beobachtet versuchten Betrug

Beim Versuch einen Pfandautomaten zu überlisten, wurden mehrere Personen am 16.05.2019 in Dillingen beobachtet. Bereits in den Nachmittagsstunden des vergangenen Donnerstages wurde eine Personengruppe dabei ...