Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 21-Jähriger schlägt Freundin und deren Freundin vor Disko
Streit
Symbolfoto: © John Gomez - Fotolia.com

Neu-Ulm: 21-Jähriger schlägt Freundin und deren Freundin vor Disko

Am vergangenen Freitag, den 30.11.2018, kam es gegen 23.10 Uhr zu einer Körperverletzung auf dem Vorplatz einer Neu-Ulmer Diskothek in der Lessingstraße. Zeugen gesucht.
Dort war ein aus Günzburg stammender 21-Jähriger mit seiner 17-jährigen Freundin in einen Streit geraten. Im Verlauf dieses Streites schlug er den ersten Ermittlungen zu Folge dem Mädchen zweimal mit der Hand ins Gesicht und auf den Kopf. Die 19-jährige Freundin der 17-Jährigen ging hier dazwischen, um ihre Freundin zu schützen.

Die Hilfeleistung der 19-Jährigen wurde von dem 21-Jährigen nicht toleriert, weshalb er der 19-Jährigen ebenfalls mehrfach ins Gesicht schlug und spuckte.

Danach fuhr der 21-Jährige zusammen mit seiner 17-jährigen Freundin in seinem Pkw davon. Vor Ort konnte die verständigte Polizeistreife nur noch die 19-jährigen antreffen, welche den Beamten den Sachverhalt schilderte. Sie wurde leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Zeugen der Tat werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Tel: 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Günzburg: Pkw auf Parkplatz angefahren und stark beschädigt – Unfallflucht

Um circa 02.30 Uhr, am 15.09.2019, wurde ein Pkw einer 20-Jährigen, welcher auf einem Parkplatz in der Wilhelm-Maybach-Straße geparkt war, angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ am ...

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...