Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Diebin pinkelt auf den Boden
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Diebin pinkelt auf den Boden

Am Montagabend betrat eine 26-jährige Frau ein Hotel und ging dort zielstrebig in den Umkleideraum für Beschäftigte.
Da sie sich dort zu lange aufgehalten hatte, wurde der Mitarbeiter an der Rezeption misstrauisch und ließ eine andere Beschäftigte im Umkleideraum nachsehen. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Besucherin dort auf den Boden gepinkelt hatte. Sie war aber bereit, die Verschmutzung gemeinsam mit der Beschäftigten zu beseitigen. Anschließend verließ sie das Hotel. Als danach festgestellt wurde, dass aus verschiedenen Geldbörsen in der Umkleide insgesamt 215 Euro fehlten, machten sich der Betreuer der Rezeption und ein weiterer Mann auf die Suche nach der Frau und konnten sie nur wenige Straßen weiter antreffen. Die Frau wurde an die Polizei übergeben. Sie war angetrunken und hatte einen Teil des Bargeldes bei sich; sie erhält nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

Anzeige
x

Check Also

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...

Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Omnibus touchiert Fahrzeuge – Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Busfahrer streifte am Samstagnachmittag, 17.08.2019, in der Augsburger Straße in Neu-Ulm mit seinem Omnibus im Bereich einer Kurve einen geparkten Pkw. Nachdem ...