Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Illertissen: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
Johanniter Unfallhilfe Rettungswagen aus Kötz
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein Radfahrer wurde am 04.12.2018 in Illertissen von einem abbiegendem Pkw-Lenker übersehen und verletzt.
Gestern Früh gegen 06.00 Uhr wollte ein 26-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Carl-Friedrich-Benz-Straße in die Auer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen 55-jährigen Mann, der mit seinem Fahrrad auf der Auer Straße unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der Radfahrer leicht am Kopf verletzte. Er wurde zur medizinischen Versorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...