Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Geislingen: Autofahrer verliert Kontrolle und überschlägt sich
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Geislingen: Autofahrer verliert Kontrolle und überschlägt sich

Gegen 22.00 Uhr, am 12.12.2018, fuhr ein 21-Jähriger von Geislingen in Richtung Steinenkirch. Der Fahrer war dabei zu schnell.
Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der VW überschlug sich. Der 21-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Sie konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Rettungskräfte brachten die Beiden in ein Krankenhaus. Der VW war nicht mehr fahrbereit. Der Abschlepper kam. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Die Straße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Anzeige