Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Villenbach: Kaminbrand endet glimpflich
Kamin in Brand geraten
Symbolfoto: Mario Obeser

Villenbach: Kaminbrand endet glimpflich

Am 03.01.2019 gegen 21.30 Uhr bemerkte ein Anwohner des Ortsteils Wengen, dass aus dem Kamin eines Einfamilienhauses Funken schlugen.
Dieser informierte sofort die Feuerwehr. Im Kamin hatte sich eine Schicht aus Ruß und Pech entzündet und auf Grund der Befeuerung zu glimmen angefangen. Durch den hinzugerufenen Schornsteinfeger konnte der Kamin fachgerecht gesäubert werden, bevor es zu einem Sachschaden kam.

Vor Ort waren mehreren Feuerwehren aus den Ortschaften Villenbach, Wengen, Zusamaltheim, Riedsend und Holzheim mit insgesamt 75 Einsatzkräften. (Symbolfoto)

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen und Notarzt Einsatz

Memmingen: Radfahrerin in falscher Richtung unterwegs – eine Schwerverletzte

Eine Fahrradfahrerin, die als Geisterradlerin in Memmingen, am 20.08.2019 unterwegs war, der ursachte einen Unfall mit einer Schwerverletzten. In den späten Nachmittagsstunden des Dienstag, befuhr ...

Blaulicht auf PKW

Blindheim: Hinweise zu zwei in der Natur entsorgten Kühlschränke gesucht

Zwischen dem 10.08.2019 und dem 12.08.2019 wurden zwischen zwei Maisfeldern bei Blindheim drei alte Kühlschränke durch einen Landwirt aufgefunden. Diese wurden auf freier Flur einfach ...