Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Lonsee: Unfall fordert rund 23.000 Euro Gesamtschaden
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Lonsee: Unfall fordert rund 23.000 Euro Gesamtschaden

Bei einem Unfall am 18.01.2019, gegen 12.15 Uhr, an der Lonseer Kreuzung Hofstetter Straße/ Scheibenstraße wurde ein 25-jähriger Fahrer in seinem Ford Fiesta leicht verletzt.
Der 25-Jährige war auf der vorfahrtsberechtigten Hofstetter Straße unterwegs als ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer unvermittelt aus der Scheibenstraße einfuhr und seine Vorfahrt nicht beachtete. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Bei dem Unfall entstand am Mercedes ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro, am Fiesta rund 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...