Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Bei Streit unter Geschwistern mit Messer gedroht
Streit, Streit Büro,
Symbolfoto: © Henry Schmitt - Fotolia

Neu-Ulm: Bei Streit unter Geschwistern mit Messer gedroht

In der Nacht auf Sonntag, den 20.01.2019, hatte ein 36-jähriger Mann in der Obdachlosenunterkunft Nuißlheim seiner 38-jährigen Schwester einen Besuch abgestattet.
Hier eskalierte ein Streit zwischen den beiden soweit, dass der Bruder der Frau zu einem kleinen Küchenmesser griff und drohte, diese „abzustechen“. Die Situation vor Ort konnte gewaltfrei durch mehrere Streifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm beruhigt und der Täter entfernt werden.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Günzburg: Polizei musste sich um betrunkenen Legoland-Besucher kümmern

Am Nachmittag des 20.07.2019 verständigten Mitarbeiter des LEGOLAND-Freizeitparks die Polizei, dass sich dort ein pöbelnder, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender, Gast aufhielt. Dieser musste des Parks ...

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...