Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Zwei Totalschäden beim Ausfahren aus Tankstelle
Rettungswagen Nacht Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Zwei Totalschäden beim Ausfahren aus Tankstelle

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro ist es am 29.01.2019 gegen 20.15 Uhr in Lauingen gekommen.
Ein 50-Jähriger war mit seinem Auto aus einem Tankstellengelände in die Dillinger Straße eingefahren und stieß mit dem Wagen einer 47-Jährigen zusammen, die aus Richtung Kreisverkehr Mausfalle gefahren kam. Sowohl die 47-jährige Autofahrerin als auch der 50-Jährige Unfallverursacher zogen sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst in das Dillinger Krankenhaus verbracht. An den beiden Unfallwagen entstand jeweils Totalschaden. Diese wurden abgeschleppt.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...