Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau: Autofahrerin wird die glatte Fahrbahn zum Verhängnis
NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Horgau: Autofahrerin wird die glatte Fahrbahn zum Verhängnis

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Staatsstraße 2510 von Biburg Richtung Horgau. Hierbei unterschätzte sie die mögliche Glätte der Fahrbahn.
In einer langgezogenen Linkskurve kam sie bei winterglatten Straßenverhältnissen alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte zwischen zwei Bäume, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Die Fahrerin erlitt eine Schulterprellung und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Zentralklinikum Augsburg eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden von rund 3000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...