Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Zeugen in Neu-Ulm gesucht: Gegenstand von Brücke auf Fahrzeug geworfen
Polizeifahrzeug Dunkel
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen in Neu-Ulm gesucht: Gegenstand von Brücke auf Fahrzeug geworfen

Von einer Fußgängerbrücke warf am 01.02.2019 eine Person etwas Schweres auf ein darunter fahrendes Fahrzeug. Polizei sucht dringend Zeugen.
Am Freitag, gegen 20.10 Uhr, hielten sich drei Personen auf der Fußgängerbrücke über die Ringstraße, welche den Glacispark mit dem Wohngebiet „Vorfeld“ verbindet, auf. Als ein 40-Jähriger mit seinem Lieferwagen unter der Brücke hindurch fuhr, wurde ein schwerer Gegenstand auf sein Fahrzeug geworfen. Im Dach des Fahrzeugs entstand eine Delle. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Ein Verdächtiger konnte im Zuge der Fahndung angetroffen werden.

Polizei sucht Zeugen
Die Polizei sucht dringend Zeugen, welche den Vorgang beobachtet haben, oder die Hinweise auf die Personen auf der Brücke geben können. Hinweise werden unter Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen genommen.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Günzburg: Polizei musste sich um betrunkenen Legoland-Besucher kümmern

Am Nachmittag des 20.07.2019 verständigten Mitarbeiter des LEGOLAND-Freizeitparks die Polizei, dass sich dort ein pöbelnder, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender, Gast aufhielt. Dieser musste des Parks ...

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...