Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Zeugen in Neu-Ulm gesucht: Gegenstand von Brücke auf Fahrzeug geworfen
Polizeifahrzeug Dunkel
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen in Neu-Ulm gesucht: Gegenstand von Brücke auf Fahrzeug geworfen

Von einer Fußgängerbrücke warf am 01.02.2019 eine Person etwas Schweres auf ein darunter fahrendes Fahrzeug. Polizei sucht dringend Zeugen.
Am Freitag, gegen 20.10 Uhr, hielten sich drei Personen auf der Fußgängerbrücke über die Ringstraße, welche den Glacispark mit dem Wohngebiet „Vorfeld“ verbindet, auf. Als ein 40-Jähriger mit seinem Lieferwagen unter der Brücke hindurch fuhr, wurde ein schwerer Gegenstand auf sein Fahrzeug geworfen. Im Dach des Fahrzeugs entstand eine Delle. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Ein Verdächtiger konnte im Zuge der Fahndung angetroffen werden.

Polizei sucht Zeugen
Die Polizei sucht dringend Zeugen, welche den Vorgang beobachtet haben, oder die Hinweise auf die Personen auf der Brücke geben können. Hinweise werden unter Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen genommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...