Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Friedberg/A8: Unvorsichtiger Spurwechsel führt zu Unfall – Zeugen gesucht
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Friedberg/A8: Unvorsichtiger Spurwechsel führt zu Unfall – Zeugen gesucht

Am 03.02.2019, gegen 21.30 Uhr, wechselte ein unbekannter heller Kleinwagen von der rechten auf die mittlere Fahrspur und übersah hierbei einen dort fahrenden Audi.
Der Fahrer musste bremsen und ausweichen, wodurch der Pkw auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und gegen das Heck eines auf der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Friedberg fahrenden Hyundai prallte.

Beide Insassen des Audis mussten leicht verletzt im Krankenhaus behandelt werden, wohin sie der Rettungsdienst brachte.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 16.000 Euro. Die beiden Pkws waren nicht mehr fahrbereit uns mussten abgeschleppt werden.

Der helle Kleinwagen setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten weiter in Fahrtrichtung Stuttgart fort.

Die Autobahnpolizei Gersthofen sucht nun den verantwortlichen Fahrzeugführer und bittet unter der Telefonnummer 0821/323-1810 um sachdienliche Hinweise.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...

Polizeifahrzeug Polizeiauto

Neu-Ulm: Fahrzeug fährt über Verkehrsinsel – Unfallflucht

Am 20.07.2019 wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm nachmittags ein Sachschaden an einer Verkehrsinsel an der Einmündung der Leibnizstraße / Max-Eyth-Straße mitgeteilt. Vor Ort konnte daraufhin festgestellt ...