Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Friedberg/A8: Geländewagen brennt während der Fahrt
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Friedberg/A8: Geländewagen brennt während der Fahrt

Am 05.02.2019, gegen 10.00 Uhr, fing ein Geländewagen, der Auf der A8 bei Friedberg in Richtung Stuttgart unterwegs war, aus noch unbekannter Ursache während der Fahrt zu brennen an.
Der 32-jährige Pkw-Fahrer bemerkte die starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum und konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig am Seitenstreifen zum Stehen bringen, bevor dieses komplett in Flammen aufging. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro.

Der Berufsfeuerwehr Augsburg gelang es, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Dasing, den Brand zu löschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Reinigungsarbeiten musste der rechte und der mittlere Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart zeitweise gesperrt werden.

Aufgrund des gefrierenden Löschwassers musste auch noch ein Streufahrzeug eingesetzt werden, bevor die beiden Fahrstreifen wieder freigegeben werden konnten.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...