Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Ohne Führerschein in Kontrolle geraten
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Dillingen: Ohne Führerschein in Kontrolle geraten

Am 07.02.2019 gegen 12.45 Uhr wurde ein 23 jähriger Heidenheimer auf der Kreisstraße DLG 42 einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei erklärte er den Beamten, dass er seinen Führerschein zu Hause vergessen hätte. Eine Nachfrage bei der zuständigen Führerscheinbehörde ergab jedoch, dass der 23-Jährige zwar mehrfach eine Fahrerlaubnis beantragt, jedoch nie eine Prüfung bestanden hatte.

Gegen den Heidenheimer wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...