Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Ludwigsfeld: Mann bedroht bei Streit Ehefrau mit Messer
Handschellen - Festnahme
Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

Ludwigsfeld: Mann bedroht bei Streit Ehefrau mit Messer

Im Verlauf der gestrigen Nacht kam es zu einer Streitigkeit zwischen einem indischen Ehepaar (33 und 34 Jahre alt).
Der Streit eskalierte, als der Ehemann ein Küchenmesser in die Hand nahm und damit drohte seine Ehefrau umzubringen. Die Ehefrau schloss sich mit der gemeinsamen 4-jährigen Tochter im Bad ein und verständigte die Polizei. Der Ehemann ließ sich nach dem Eintreffen einer größeren Anzahl an Polizeistreifen widerstandslos festnehmen und wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Da die Ehefrau jedoch mit den aufnehmenden Beamten nicht kooperierte und weder Maßnahmen noch eine Anzeige gegen ihren Ehemann erstatten wollte, wird von Amts wegen gegen den Ehemann wegen Bedrohung ermittelt. Zudem wird das Jugendamt über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...